Aufteilung des Verkehrswertes in Gebäude und Grundwert

Die Aufteilung des Verkehrswertes in Gebäude und Grundwert wird zum Ansatz der AfA Berechnung durch den Steuerexperten benötigt.

Bei der Erfassung der steuerlich relevanten Anteile ist es notwendig den Kaufpreis in den Teil "Gebäudewert" und in den Teil "Wert für Grund und Boden" aufzusplitten. 

 

Hier wird das allgemein anerkannte Wertermittlungsverfahren angewendet und die Basis für die steuerliche Berechnung der AfA.